Ladungssicherung

Allgemeiner Hinweis

Das Thema Ladungssicherung wird von verschiedenen Seiten aus unterschiedlichen Gründen immer wieder aufgegriffen:

  • Berufsgenossenschaften im Hinblick auf Arbeitsschutz.
  • Versicherungswirtschaft unter dem Aspekt Kosten.
  • Polizei und Presse sehen im Vordergrund die Verkehrssicherheit.
  • Unternehmer möchten höhere Transportsicherheit erzielen.

 
Zielgruppe:

Alle, die etwas transportieren, ob Privatperson oder Unternehmen


Ausbildungsinhalte:

Während des Seminars „Ladungssicherung“ wird das richtige Sichern der Ladung erlernt. Von den gesetzlichen Grundlagen über die richtige Berechnung der Vorspannkräfte bis zur Ablegereife des Spanngurtes wird die Ladungssicherung komplett durchleuchtet. Die praktischen Übungen runden diesen Baustein perfekt ab.


Dauer:

16 Stunden á 45 min.



Abschluss:


„Ausbildungsnachweis Ladungssicherung“ Richtlinie VDI 2700a


CertEuropa nach AZAV

Als zugelassener und durch die CertEuropa zertifizierter Bildungsträger
bieten wir bestimmte Bildungsmodule über alle öffentliche Träger, z.B. die Agentur für Arbeit (KURSNET der Agentur für Arbeit) über Bildungsgutschein an.

 


Berufsausbildung mit IHK-Abschluß.

 

Die Ausbildung für die beschleunigte Grundqualifizierung nach dem BKrfQG mit der IHK Prüfung, für Bus- und Lkw Fahrer , ist bei uns als laufender Einstieg möglich.

 

Die Zweijährige Berufskraftfahrer "BERUFSKRAFTFAHRER GÜTERKVERKEHR" LKW

und "BERUFSKRAFTFAHRER PERSONENVERKEHR" BUS

wir beginnen am 15.08.2019.

 

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK

FACHLAGERIST / IN.

DER EINSTIEG IST BIS ZUM SOMMER MÖGLICH.